14.11.2018 1.12. Großdemo in Köln: Tempo beim Kohleausstieg!

    Liebe Freudinnen, liebe Freude,  am 11. Dezember will die Kohlekommisseion darüber entscheiden, wie viele Meiler sofort vom Netz gehen und bis wann der letzte Meiler noch Kohlestrom produzieren darf. Klar ist, dass es in der Kommission große Uneinigkeit darüber gibt. Sechs der 31 Mitglieder...

    26.10.2018 Diskussionveranstaltung "Den Kohleausstieg als Chance begreifen"

    Eine Diskussionsveranstaltung mit Oliver Krischer, der Kandidat der Grünen für das Amt des Städteregionsrates. Als langjähriger Sprecher für Energiepolitik in der Bundestagsfraktion ist er Spezialist für die Energiethemen, die diese Region hier aktuell sehr stark bewegen: Tihange und Braunkohle.

    20.10.2018 „Schulbaupreis 2018“ - Roetgener Grundschule ausgezeichnet

    In guten Schulgebäuden lernt man besser. – Mit dieser Überzeugung vergaben das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW und die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr zum dritten Mal den „Schulbaupreis NRW“. Vorrangiges Ziel der Auslobung dieses Preises ist es, die Bedeutung...

    20.10.2018 100-jährige Linde gerettet

    Hinter dem Kindergarten „Wackelzahn“, neben dem Spielplatz an der Marienkapelle, baut die StädteRegion einen neuen Kindergarten. Das ist eine sinnvolle Maßnahme, weil der Bedarf an Kindergartenplätzen beständig steigt. Darin waren sich auch alle Ratsfraktionen einig.

    19.10.2018 Hoher Gewinn im Gemeindewald Roetgen? Leider falsche Info!

    Jedes Jahr dasselbe Spiel: Das Forstamt Roetgen legt dem Gemeinderat den Forstwirtschaftsplan zur Entscheidung vor und die Eifeler Zeitung/Nachrichten berichtet über riesige Gewinne. Hier gibt es nur ein kleines Problem: Diese Information ist falsch.

    26.02.2018 Haushaltsrede 2018

    Was tut sich in Roetgen? - Leider nicht viel... Stillstand 2017 und Haushalt 2018 Wir Grüne sind nicht zufrieden, wenn wir auf das vergangene Jahr 2017 zurückblicken. Eine Erfolgsstory sieht anders aus.Nehmen wir die Stromlieferverträge. Verschoben! Das Ratsinformationssystem? Noch immer nicht...

    23.02.2018 Windpark

    Windpark Münsterwald: Bald gibt’s Ampeln auf der HimmelsleiterVon: Thomas Vogel Eifeler Zeitung Noch fließt der Verkehr ohne große Behinderungen auf der B258: Spielt das Wetter mit, soll am 5. März eine Ampelanlage installiert werden. Dann soll der Lieferverkehr in die Randzeiten wandern. Foto:...

    23.02.2018 Ortskern

    Jetzt rückt der Ortskern von Roetgen in den Fokus: Attraktivität steigernVon:  Andreas Gabbert, Eifeler Zeitung  Der bevorstehende Umzug der Sparkasse von der Hauptstraße an die Bundesstraße macht das Problem aus Sicht des Bürgermeisters deutlich: Nun soll ein „Dorfinnenentwicklungskonzept“...

    23.02.2018 Nicht nur Ampeln

    Nicht nur Ampeln: Politiker fordern weitere Maßnahmen auf der B258Von: Andreas GabbertEifeler ZeitungROETGEN. Die Möglichkeit, in Roetgen an der Kreuzung der Bundesstraße B258 mit der Rosental- und der Mühlenstraße ein Ampelanlage zu bauen, sei ein weiterer Grund, das Haushaltssicherungskonzept...

    23.02.2018 Ampel Roetgen

    Nach jahrelanger Diskussion: Zweite Ampel auf der B258 in Roetgen geplantVon: Andreas Gabbert Eifeler Zeitung Die Kreuzung der B258 mit der Rosentalstraße und der Mühlenstraße in Roetgen: Hier soll in Zukunft eine Ampelanlage den Verkehr regeln und Fußgängern mehr Sicherheit bieten. Mit einer...

    20.02.2018 Baumbestattung

    Dieser Antrag ist im HFB am 23.1.2018 mit knapper Mehrheit abgelehnt worden!Antrag der Grünen FraktionDie GRÜNE Fraktion beantragt den Tagesordnungspunkt „ Änderung der Friedhofssatzung – Baumbestattung auf dem Waldfriedhof Rott“ auf die Tagesordnung des Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschusses...

    20.02.2018 Haushalt 2018

    Unterschiedliche Positionen bei HaushaltsdebatteVon Andreas Gabbert Eifeler Zeitung ROETGEN. Die Diskussion um den Haushalt 2018 der Gemeinde Roetgen war im Wesentlichen von zwei gegensätzlichen Positionen geprägt. SPD, CDU und FDP (16 Stimmen) folgten den Vorschlägen der Verwaltung. UWG, Grüne, PRB...

    20.02.2018 Waldkindergarten

    Start für den Waldkindergarten in Roetgen ist möglich gewordenROETGEN. Die Anmeldezahlen für einen Waldkindergarten in Roetgen haben sich so weit entwickelt, dass ein Start im August 2018 möglich ist. Das teilt Britta Munoz Espadina, eine der beiden Initiatorinnen, mit.Aufgrund der Nachfrage habe...

    20.02.2018 Regionalplan

    Wie weit soll sich Roetgen entwickeln können? Meinungen gehen auseinanderVon: Andreas Gabbert, Eifeler Zeitung Der Bereich „In den Segeln“ zwischen Mühlenstraße und Schwerzfelder Straße steht oft im Fokus der Diskussion: Gleichzeitig wird beteuert, dass nicht daran gedacht sei, das Gebiet zu...

    06.09.2017 Glasfaser

    Glasfaserausbau: Roetgen und Simmerath hoffen auf schnelles NetzVon: Andreas Gabbert Letzte Aktualisierung: 19. September 2017, 16:10 Uhr In den Rathäusern in Roetgen und Simmerath blickt man den Verhandlungen mit der Deutschen Glasfaser derweil hoffnungsvoll entgegen. Symbolfoto: Uli Deck/dpa...